Scherengarage

Als kleines Dankeschön für unsere Nähkursleiterin Emmi habe ich eine Scherengarage genäht.

Sie bringt ja in den Kurs immer Ihre Scheren mit, die sollten eine hübsche Transportverpackung bekommen!

Vom Grundprinzip her habe ich diese Anleitung verwendet. Allerdings habe ich die obere Ecke gekappt und dort einen Verschluss mit Kam-Snaps angebracht.


 

Pinteressant für dich? Dann losPin on PinterestShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.