Sonnenhut für den Mini-Mann

Ich habe den ersten Sonnenhut genäht. Und zwar das Freebook für den  Sonnenhut (ehem. Behütet) von Mavibri aus Baumwolle. Der Schnitt bietet 3 verschiedene Krempen-Größen. Ich habe mich zum rantasten für die kleine Krempe vorn und die mittlere hinten entschieden. Beim Nächsten kommt vorne die mittlere Größe hin und hinten die große.

Genäht habe ich den Sonnenhut einfach (also ohne Futter) und verstärkt habe ich lediglich den vorderen Schirm mit Vlieseline H250.

Die Mütze hat sich allerdings immer gedreht und der Mini-Mann hat sie sich ständig vom Kopf gezogen. Also habe ich innen qick & dirty hinten am Nacken ein Stück Gummiband draufgenäht. Ich glaube, das mache ich zukünftig immer! Denn ab dem Moment hat der junge Mann den Hut auf dem Kopf gelassen.

Den Schnitt gibt es auch für eine Jersey-Variante. Vielleicht probiere ich die auch noch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.