Willkommen in der Familie!

Hier bei uns kommen gerade wieder viele Babies zur Welt. Aber über einen der Neuankömmlinge haben wir uns ganz besonders gefreut: Ende Mai haben mein klein(st)er Cousin und seine Freundin ihren ersten Sohn zur Welt gebracht.

Willkommen in unserer Familie, kleiner Erik!

Da unsere Kleine leider nie Cousins oder Cousinen haben wird, freuen wir uns besonders über den ersten weiteren Nachwuchs in diesem Teil der Verwandtschaft. Wie ist denn eigentlich der Verwandtschaftsgrad? Großcousin? Wir werden uns einfach auf Cousin einigen, ist wohl am einfachsten.

Und dem kleinen Mann musste natürlich ein Begrüßungspaket genäht werden, das heute überreicht wurde:

Weiterlesen

Familienschürze

Unsere Maus bekamt zu ihrem 2. Geburtstag die (von mir heißgewünschte!) Ikea-Spielküche! Da dachte ich mir, dass es dazu natürlich passend auch eine kleine Schürze geben muss. Einen süßen Schnitt habe ich bei sticKUHlinchen gefunden. Und bei einem meiner Lieblings-Stoffläden stick&style bin ich ebenfalls fündig geworden: Äpfelchen-Stoff. Das passt doch prima, dachte ich mir!

Außerdem hatte ich (mal wieder beim stöbern) auf ebay die supertollen Applikationen von Ancani entdeckt!

Weiterlesen

U-Heft Hüllen

Das nächste auf meiner „To-Sew“-Liste war eine Hülle für ein Untersuchungsheft. Viele im Freundeskreis oder der Mädels aus der Rückbildung bekommen grad wieder Nachwuchs. Da ich mittleweile natürlich gerne etwas selbst genähtes verschenke, ist so eine U-Heft-Hülle perfekt.

Schnittmuster habe ich eins gekauft. Habe es allerdings etwas abgewandelt. Das Original sieht ein Kombifach für Impfpass und Krankenkassenkarte vor. Als Mama weiß ich allerdings: die Krankenkarte der Kinder hat man immer im eigenen Geldbeutel. Nach den ersten regelmäßigen Terminen beim Kindearzt ist man nämlich öfter außerhalb der U-Untersuchungen beim Doc. Deshalb habe ich nur ein Fach für den Impfpass angebracht.

Weiterlesen

Windeltasche

Unsere kleine Maus wird größer! Das merkt man als Mama eines Windelkindes auch daran, dass man immer weniger mitnehmen muss. Wenn für kurze Ausflüge oder Termine nicht mehr die vollständige Wickeltasche mit Ersatzkleidung etc. benötigt wird, wird es Zeit für eine Windeltasche!

Also eine kleine Mappe, in der 2-3 Windeln und Feuchttücher Platz finden. Ich hab mal wieder im www gestöbert und auch einige Anleitungen gefunden. Die waren aber irgendwie alle nicht so, dass sie mir 100% gefallen hätten. Also habe ich selbst etwas getüftelt.

Das Ergebnis gefällt mir prima!

Weiterlesen

Ordnungshelfer: Dose mit Bezug

Bei der lieben Nina von Vervliest und zugenäht habe ich auch eine ganz tolle Anleitung entdeckt: den Ordnungshelfer.

Das ist quasi ein Überzug für eine Dose. Den habe ich gleich doppelt genäht:

  • für mich: da hab ich Nähutensilien drin! In der Dose Stifte, Scheren, Lineale. In den Seitenfächern den Auftrenner, meine Labels, das Maßband oder Ersatznadel
  • für meine Schwiegermama: als begeisterte Stick-Fee bringt sie hier auch Scheren, Stifte, Maßbänder etc. unter

Weiterlesen

Spängerle-Etui

Auf der Suche nach einem Nikolaus-Geschenk für meine Nichte (und die Enkelin meines Schwagers) bin ich mal wieder im Web fündig geworden! Dieses Mal sollten es die Spängerle-Etuis von Aprilkind sein.

Mittlerweile wurde die Nähanleitung leider von der Homepage genommen… Eine Rückfrage bei Aprilkind hat ergeben, dass der „Schnitt und die Anleitung nicht mehr den Ansprüchen genügen…“. Naja, da hab ich ja nochmal Glück gehabt, dass eine liebe Bloggerin mir den Schnitt noch zur Verfügung gestellt hat.

Weiterlesen