Designnähen: T-Bag von Krissi Made It

~ Werbung, da mit der Schnitt im Rahmen des Designnähens kostenlos zur Verfügung gestellt wurde ~

Die Tonieboxbesitzer unter euch kennen das: die Tonieboxen müssen zur Übernachtung bei Oma oder in den Urlaub natürlich mit! So müssen geeignete Transporttaschen her.

Gut, eine Stofftasche würde es sicher auch tun, aber natürlich lange nicht so gut aussehen! Für die Box des Kleinen hatte ich ja einen Klappack von Shesmile genäht. Die Toniebox für die Große bekam nun eine richtige T-Bag von Krissi Made It. Link wie immer in der Linksammlung.

Die liebe Kristin hatte zu einem Designnähen für den überarbeiteten Schnitt aufgerufen (geht Ende Februar 2020 online) und ich habe mich beworben. Bei der irren Anzahl an Bewerbungen habe ich mir eigentlich nicht viel Hoffnungen gemacht. Aber: es hat geklappt! Juhu!

Außen: Canvas (verstärkt mit H250)
Innen: Baumwolle (verstärkt mit H630)
Zusätzliche Klappe für Tonies mit Netzfach

Fazit:

  • gut zu nähen, aber ich denke, dass ein paar Infos mehr ins E-Book müssen, damit manches klarer ist. Aber da kommt sicher das ein oder andere in den überarbeiteten Schnitt mit rein! Für ganz blutige Anfänger ist das eher nichts, ein bisschen Erfahrung sollte man schon haben
  • Die gewählte Verstärkung ist für meinen Geschmack absolut nicht ausreichend. Das nächste Mal werde ich auch mit Decovil arbeiten, oder auch mit kaschiertem Schaumstoff, so wie beim Klappack.
  • den Reißverschluss habe ich nicht wie im Video eingenäht, sondern den geteilten RV direkt auf jede Seite mit eingenäht. Wendeöffnung war eine Naht vorne. Erst nach dem wenden habe ich die Zipper aufgezogen und so den RV geschlossen. Ich muss beim nächsten Mal  zum besseren Einnähen des RV an den Nähten 1,5 cm offen lassen. Also da, wo Deckel und Unterteil zusammen treffen. Da war 1cm zu wenig.
  • die Gummiband-Befestigung finde ich tatsächlich nicht optimal bzw es sollten kleinere Schlaufen sein (5 pro Band). Die meisten unserer Tonies Rutschen durch. Das Netzfach ist von mir, aber auch nicht ganz so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe. Tendenziell überlege ich, beim nächsten Mal Fächer ohne Unterteilung bzw nur mit einer Trennung zu machen, in die die Tonies dann rein kommen. Über die gesamte Höhe der Klappe. Oder ich experimentiere mal mit einem RV-Fach
  • Ich habe in die Klappe eine Alufolie-Pappe mit eingenäht, diese erfüllt ihren Zweck super, die eingeschaltete Box reagiert nicht, wenn ein Tonie im Netz steckt. Zusätzlich gibt sie der Klappe noch weitere Stabilität

Und hier die zusätzliche Alufolien-Einlage für die Klappe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.